Donnerstag, 13. Mai 2010

Matte About You Review

Ich habe den "Matte About You" Überlack von essie. nun schon ein paar Monate und dachte mir es wird endlich Zeit ihm seine 5 Minuten Ruhm zukommen zu lassen, die er auch wirklich verdient hat, denn ich liiieeebe ihn. Nachdem ich zum ersten Mal von mattem Nagellack gehört hatte aber in Deutschland keinen finden konnte, bin ich auf diesen Überlack gestoßen der angeblich jeden Farbe absolut matt macht. Ich wusste das war genau was ich brauchte! Er kam in einer 15ml Flasche für (ungefähr ich bin mir nicht mehr ganz sicher) 13,00€. 

I bought the "Matte About You" finisher a few months ago and thought it is time now to give him the attention he deserves, cause I loooove him! After I heard about matte nailpolish for the first time I look for it everywhere, but there weren't any stores in Germany that sold them. Than I found out that there is a finisher that matts your nails and I ordered it for 13,00€. It is a 15ml bottle and was just what i needed!


Ich weiß noch, dass ich ihn als erstes über schwarzem Lack probiert habe und total begeistert war. Der Lack ist ein bisschen dickflüssig und milchig, lässt sich aber gut auftragen, sofern die Schicht dadrunter richtig trocken ist. Schäden habe ich davon an meinen Nägeln keine bemerkt. Wenn der Lack trocknet kann man ihm quasi beim mattieren zuschauen. Sobald er ganz trocken ist, sieht der Nagel matt (man könnte sogar stumpf sagen) aus. Es Funktioniert wirklich auf allen Farben, gefällt mir persönlich aber nicht auf jeder. Ich würde nach ca. 5 Monaten gebrauchen sagen, dass es am besten auf dunklen Farben wie schwarz, dunklesgrün, violett oder sehr dunkles rot aussieht. Wobei mir der Effekt auf einem mint Ton auch sehr gut gefällt.  Bei pink sieht es meisten ein wenig sehr billig und nach Barbieplastik aus bei einem metallischem Grau dagegen hat es einen ganz interessanten sci-fi Effekt. Es kommt also schon darauf an, was einem persönlich so gefällt. Ich habe versucht den Effekt bei verschiedenen Farben mal einzufangen.

The first time I tried it over a black nail polish and it amazed me. It has a thick consistency, if your first layer of color polish is dried out the "Matte about you" goes on very well. You could watch matting the color while it is drying. It actually works on every color, but doesn't look that good on every. After about 5 month of using it I would say I like it the most above black, deep violet /green or red. The effect on mint colors nail polish is also kind of cute but in my opinion on some pink colors it looks a bit cheap and Barbie like. Above metal grey colors it gets this sci-fi look. In the end it just depends on what you like personally. I tried to capture the effect in some pictures.



Wie man sehen kann, wird das Licht vom matten Lack kaum reflektiert. Es gibt keine großartigen Spieglungen, sondern eine etwas ungesättigte, matte Farbe. Zur Haltbarkeit lässt sich sagen, das nach 2 Tagen der Effeckt langsam nachlässt, zwar geht er nie komplett weg, sieht aber irgendwann ein wenig glatter poliert aus. Hält der untere Lack lange genug, kann man aber ohne Probleme einfach eine frische Schicht "Matte About You" auftragen. Dann sieht es wieder wie neu aus.

As you can see,  there aren't any light reflections on the matte colors, it is more an unsaturated color. It stays on for about 2 days than it fades a bit and looks like it was polished and get a bit more shiny. But you can put a new layer above and it will look like new.

Für mich haben sich die 13,00 € auf jeden Fall gelohnt. Matte Nagellacks kosten im Moment noch sehr viel und mit diesem Überlack hat man eine gute Möglichkeit alles einmal aus zu probieren, so muss man sich nicht auf eine matte Farbe festlegen und hat mehr Freiheit!

For me it was worth the 13,00€ cause matte nail polishes are still a bit expensive and with this finisher you can try out of log of color combinations!



1 Kommentar :

  1. Es gibt einen Matt-Überlack von P2 für keine 2 Euro! Der ist auch recht gut ;)

    glg Janine

    AntwortenLöschen