Mittwoch, 22. September 2010

I guess I'm a bit late, but hey: "Beth is Back!"

Yes, something that won't be new to you, I guess. Of cause I checked the collection on Friday and also made my order on that evening, but I was in some kind of supermassiv black hole that paralyzed my, while I was waiting for a conformation for my internship.... But now you can congratulate me cause I have found an advertising and graphic design agency when I can do my internship for the next 6 months :D

Ja, die meisten von euch haben das wohl mitbekommen. Natürlich habe auch ich schon am Freitag die Kollektion angeschaut und auch meine Bestellung an dem Abend abgeschickt, trotzdem wurde ich noch immer von einem gewaltigen schwarzen Loch gelähmt. Das hat jetzt ein Ende, denn ich habe einen Praktikumsplatz bei einer Werbe und Designagentur hier in Bielefeld.





Back to Beth. I think I will give a short description of how I felt when I opened the evans webside. I was filled with really great expectations when I woke up this morning, after being tickled with so many nice pictured I expected something huge, something much more BAMABAM-like than the first collection. I wanted to see colors and patterns, and super tight dresses, I was so thrilled by all this descriptions about punk and the 80ties and even victorian inspiration that maybe I wanted a bit tooooo much. So seen that most of the stuff was black, and black and oh yes khaki, which is the color I most hate, and some navy blue, which I personally don't wear, just like red, I was a tiny bit of disappointed. I looked at the pieces a bit closer but there wasn't this great feeling that I had waited for. There was nothing but "Oh yes, that is a really, really nice collection, and I will definitely buy some pieces of it BUT it is not what I expected from BETH DITTO!"
I musst admit that it's not the point that I don't like the it. I do. It is just so different from what I thought about, I wanted a bit more provoking things. Something that makes everyone want to scream: "NO FAT GIRL DON'T WEAR IT!!"

Zurück zu Beth. Ich werde euch einen kleinen Beschreibung von meinen Gefühlen geben, als ich mir die Evans Seite anschaute. 
Ich war wirklich aufgeregt an diesem Morgen, denn meine Erwartungen waren ziemlich hoch, besonders nachdem wir tagelang mit großartigen Bildern gekitzelt worden sind, konnte ich es kaum noch erwarten. Und dann passierte es. es war kein BÄMBÄM-Moment, wie bei ihrer ersten Kollektion. Ich wollte Farben und Muster sehen, super enge Kleider, denn ich war so angestachelt, von all diesen Beschreibungen in denen es hieß es gibt Einflüsse aus den 80ern, vom Punk und sogar etwas viktorianisches. Und alles war ich sah war schwarz, schwarz, kahki (ich hasse diese Farbe), ein bisschen dunkel blau dunkel blau (ich trage diese Farbe eigentlich nie) und rot (eben falls nicht tragbar). Ja ich war ein bisscgen traurig. Ich habe mir die Stücke genauer angeschaut und musste feststellen, dass ich wohl vergeblich auf dieses einmalige Gefühl warten würde. 
Klar ich mag die Kollektion, und natürlich sind einige Dinge dabei, die ich direkt haben wollte, aber leider war es nicht das, was ich erwartet hatte. Es gab keine Provokation und nicht ein Teil das schreit: "Nein, nichts für fette Mädchen!" und genau das, war es war ich erwartet habe, etwas wirklich, wirklich anderes.


Now time for the positive things. Of cause I was excited enough to spend some money. I actually wanted to have this parka, but it wasn't available on friday , but at the moment it is out of my budget so I will just have to wait and hope that I will get a bit cheaper ^^
I also really wanted to have the Cameo belt, but it said it was out of stock, now it is in again, I will wait for my other things to come and then decide if I will order it or not. Actually it is to beautiful not to.
Things that went into my basket have been this:

Nun zu den positiven Sachen. Natürlich war ich erfreut genug ein bisschen Geld auszugeben. Eigentlich wollte ich diesen Parka haben, aber bis jetzt ist er noch nicht erschienen, außerdem liegt er doch ein bisschen überhalb meines Budgets, deswegen werde ich wohl noch warten müssen, und hoffe das er noch ein wenig billiger wird. ^^
Ich wollte auch unbedingt diesen Gürtel haben, der war ebenfalls nicht da bzw. der Onlineshop sagte, er seie "Out of Stock", nun gibt es ihn doch, aber ich muss mal sehen, ob ich ihn mir noch nachbestelle.
Letztendlich in meinen Korb gewandert sind folgende Teile:

 






If you are a bit unsure about which clothes could fit you or not, then you may take a look at Laurens post about it or at EMs, both tried on clothes, so you can see how the look on person.

Wenn ihr ein bisschen unsicher seit, dann schaut euch doch einfach mal  Laurens post oder den von EM an, beide haben die Sachen im Laden anprobiert.






Dienstag, 14. September 2010

Wishlist for Fal Part II & III

Today I will show you my second and third part of my wish list, its one from New Look and one from ASOS. I have choose just this three retailers cause they are the ones I usually shop at. I would love to buy in some US retailers but I really can't afford the shipping costs and the taxes (duty costs) I'll have to pay when the things arrive here. When I won the 3 pairs of tights at We Love Color I had to pay over 7€ just for bringing them into the EU even though I had WON them...

Heute gibts es die beiden anderen Teile meiner Wunschliste für den Herbst. Einmal eine von New Look und eine von ASOS, die insgesamt 3 online shops sind die, in denen ich am meisten einkaufe. Ich würde so gerne mal bei manchen Shop aus Amerika bestellen, aber die Kosten für den Versand und vor allen Dinge die Steuern und den Zoll, den man hier bezahlen muss sind einfach viel zu hoch. Selbst für die 3 Strumpfhosen von We Love Color habe ich mehr als 7€ Einführungsgebühr bezahlen müssen, obwohl ich sie GESCHENKT BEKOMMEN HABE.



As you can see, still the same kind of color ;). I really badly want on oversized top just to trow it over some light summer dress and then layer it with tights and socks and a nice scarf or something.
I also like to have such a feather headpiece, I think it would be great with my new hair and hair color!

Wie ihr sehen könnte bewegen wir uns immer noch in der selben Farbrichtung ;). Ich möchte unbedingt so ein oversized Oberteil haben, damit man es einfach über einem Sommerkleid anziehen und das ganze dann in einen tollen Schichtenlook mit Strumpfhose und Socken verwanden kann.




How cute is this fantasy.hoodie-thingy in faux fur? It will hold you so warm and will protect you from that cold wind that always tries to creep down your back !! I also love denim shorts over black tights, they would look lovely with some boots or leg warmers.

Findet ihr dieses Rotkäpchen-Kaputzen-Ding aus falschem Pelz nicht auch total süß? Es würde einen so schön warm halten und außerdem kann dann kein kalter Wind mehr durch den Nacken und den Rücken herunter kriechen! Jeansshorts über schwarzen Strumpfhosen fand ich schon immer toll, besonders mit Stiefeln oder Stulpen!


Guess who is excited about this:




Mittwoch, 8. September 2010

Wishlist for Fall Part I (Evans)

I allowed myself to brows through some online shops today, even though I actually want to save up my money to see what the Beth Ditto collection come up with. I am pretty excited about fall, cause I love layering and wearing boots. I already bought a pair of nice boots some weeks ago when I was at the city looking for nothing special. 

Ich habe mir heute erlaubt ein bisschen durch die Internetshops zu surfen um meine Herbst Wunschliste zusammen zu stellen. Eigentlich möchte ich mein Geld noch ein paar Wochen zusammen halten, weil ich so gespannt auf die Beth Ditto Kollektion bin. Außerdem bin ich ziemlich...okay man kann das so im deutschen nicht sagen...noch mal: Ich freue mich schon ziemlich auf den Herbst, ich mag den Schichtenlook und Boots sowieso. Vor ein paar Wochen habe ich mir schon mal Paar gekauft.

They are from the German shop Görtz and have been 100€
I love them, cause they are made of a really soft leather in a kind of vintage look. 


Ich hab sie bei Görtz gekauft, für knappe 100€.
Ich liebe sie wirklich, denn sie sind aus so butterweichem Leder in einem Vintage look.

And now it is time for my frist part from my autumn wishlist, everything is from Evans, cause I found a lot of nice things there.

So und nuuuun gibt es meinen ersten Teil der Wunschliste, alles nur Sachen von Evans, da mit dort mal wieder eine ganze Menge gefallen hat.


As you can see its all about grey and black and some pastel colors, which are definitely my favorite at the moment. I want some classic, simple pieces to style up in a lot of layer. I could imagine the lace dress so good with a long dark cardigan, a circle scarf, and this laced up ankle boots from Evans

Wie man sehen kann geht es im Herbst bei mir viel im schwarz und Pastell Töne, welche im Moment definitiv meine Favoriten sind. Ich möchte ein paar schlichte, klassische Stücke haben, die ich in ganz vielen Schichten aufstylen kann. Wie das Spitzenkleid, ich kann es mir toll mit einem langen, dunklen Cardigan vorstellen, dazu einen Circle Scarf und diese Knöchel hohen Boots von Evans.

On what do you look forward to for fall?

Auf was freut ihr euch so im Herbst?




Sonntag, 5. September 2010

Day 4,5 & 6 xD

YezZ looks like I am really good at this everyday-posting-stuff. Sorry my lovely followers, I just came over it, cause there was so much to do this weekend. But now I will give you a huge "30 Days About Me" Post with 3 days in a row. 

War doch klar, dass das mit diesem jeden-Tag-ein-Post nicht so richtig was wird. Tut mir Leid, ich war von anderen Dingen abgelenkt, dafür gibt's es jetzt 3 tolle Tage auf einmal.

Day 4 - A habit that you wish you didn’t have.

Chewing my nails?! It is better but sometimes it just gets me and than...nom nom nom xD
Also thinking. Yes sometimes I wish I could just stop it. I have a good quote for this.


Don't know how more people haven't got mental health problems, 
thinking is one of the most stressful things I've ever come across.
And not being able to articulate what I want to say drives me crazy. 
(Kate Nash - Don't you want to share the guilt)

Vielleicht, dass ich an den Näglen kaue. *bäh* Es ist zwar besser geworden, aber manchmal, da überkommt es mich einfach. Nom Nom Nom... xD
Und denken. Manchmal wünschte ich, ich könnte das Denken einfach abstellen. Dazu auch das oben genannte Zitat :D

Day 5 - A picture of somewhere you've been to.


Sylt (Northsea Island)
I love it there. I love the ocean and the sand.
It's the place I have most often been despite my home city.

Sylt (Nordseeinsel)
Ich liebe es dort. Ich liebe das Meer und den Sand.
Es ist der Platz wo ich, von Bielefeld mal abgesehen, am meisten oft gewesen bin.

AND NOW THE DAY I AM MOST EXCITED ABOUT *______*

Day 6 - Favorite super hero and why.

Usagi Tsukino (genannt / called Bunny) aka. Sailor Moon



There is a simple reason for it: She believes in Love. In pure unconditional love. She always is so cheery and nice, she helps everyone, cares about her friends and family. She is a bit naive and clumpsy but she never has any prejudices and believes in the good thing in people. She doesn't want to fight but to heal the people. To show them how beautiful friendship and love can be. She loves the world she is living in and wants nothing more than to protect it. She is open to any creature she meets, no metter if they are her enemy, she still gives all her best to show them the good side of life. Thats way Sailor Moon is the best super hero of all ♥

Es gibt einen ganz einfachen Grund dafür: Sie glaubt an die Liebe. An pure, bedingungslose Liebe. Sie ist immer so fröhlich und nett, hilft jedem und kümmert sich um ihre Freunde und Familie. Auch wenn sie ein bisschen naive und tollpatschig ist, hat sie die unglaubliche Eigenschaft ohne Vorurteile durchs Leben zu gehen und immer das Gute im Menschen zu suchen. Sie will nicht kämpfen sondern heilen. Sie möchten allen zeigen wie gut es ist echte Freundschaft zu teilen und zu lieben. Sie liebt die Welt in der sie lebt und möchte sie beschützen. Sie ist offen gegenüber jeder Kreatur die ihr begegnet und auch wenn es ihre Feinde sind, will sie sich lieber heilen als töten. Deswegen ist Sailor Moon die beste Heldin von allen. ♥





Do you feel ashamed?

Ich habe in letzter Zeit einige Fragen bei Formspring bekommen. Jemand wollte wissen wie viel ich weige und wie groß bin. Danach stelle sie/er fest, dass ich ja ganz schön fett sein. Schockschwere Not, ich hätte es alleine niemand gemerkt. Nun fragt vermutlich die selber Person, ob ich mich nicht für mein Aussehen schämen würde.

Erst ein mal das Positive an der Sache. Ich habe gemerkt, das es mich zum ersten mal nicht verletzt hat, das jemand mich fett genannt hat. Ich meine, wenn wir mal darüber nach denken, ist es schließlich nichts anderes als zu sagen, das ich grünbraune Augen oder dunkle Haare haben. Oder jemanden dünn zu nennen. Alles was ich daran schlimm finde, ist was in meinem eigenen Kopf mit dem Wort "FETT" verbunden ist. Denke ich also ich bin häßlich, ekelhaft oder ungesund, wenn jemand sagt ich wäre fett, sind das alles Dinge, die ich selber über mich denke.
Ich habe also gemerkt, darüber bin ich hinweg.


Nun zu der "Schämst du dich nicht"-Frage.
Nein.

Das was mich am meisten daran geschockt hat war der Fakt, dass ich mich nicht daran erinnern kann jemals ernsthaft gedacht zu haben, das jemand sich für sein Aussehen schämen sollte.
Natürlich geht man jeden Tag die Straße lang und denkt über die Menschen um einen herum nach, man kritisiert sie, man hat Vorurteile und natürlich hat jeder schon ein mal gedacht "Die würde aber mit anderen Haaren besser aussehen", oder vielleicht mochte man einfach die Farbe des T-Shirts seines Gegenübers nicht und deswegen war man gleich abgeneigt mit ihm zu sprechen.
Alles völlig normale Dinge.
Aber zu sagen, jemand solle sich für sein Aussehen schämen kommt für mich gleich wie er solle sich dafür schämen, wer er ist und dass es überhaupt atmet. Etwas das gegen jede Regel der Toleranz spricht und ich weiß, hätte mir jemand das vor einem Jahr gesagt, hätte ich mich in tiefe Depressionen gestürzt.
Es gibt nicht einen Grund im Leben sich für sein Aussehen zu schämen. Es ist nicht so, das man damit jemanden weh tut, Umweltverschmutzung verursacht, Leben oder Städte zerstört oder sich für irgendeine Art von Hunger, Not, Krieg und Leiden verantwortlich macht. Welches alles Dinge sind für die sich wahrscheinlich ein Großteil der Menschheit schämen sollte.

Jeder ist man mit sich unzufrieden, fühlt sich zu dick oder dünn, nicht hübsch genug, mag seine Nase nicht oder finde seine Brust zu klein. Das sind alles Sachen die passieren, in unserem Kopf. Es ist etwas, das wir uns selber jeden Tag erzählen, weil wir mit zu wenig Ehre und Liebe für unseren Körper leben, der so etwas wir unser Fahrzeug für die nächsten paar Jahrzehnte ist. 
Aber niemals sollte man sich dafür schämen was man ist oder wie man aussieht. Wenn jemand einen nicht mag oder meint er könnte einen nicht mal anschauen, weil man so scheiße aussieht, dann ist der sein Problem, das er bewältigen musst und nicht meins. Man kann sich doch nicht schuldig dafür fühlen!! Eigentlich finde ich kaum noch weitere Worte dafür, weil der Gedanken alleine sich schon so falsch anfühlt.

Lieber Anonym,
hast du dich jemand für das geschämt was du bist? Anders kann ich mir nicht erklären, dass du überhaupt auf den Gedanken kommst, jemand anders sollte das tun, Wenn du ein ernstes Gespräch über Schönheitsideale und Selbstliebe führen willst, bitte schreib mir: reizende.rundungen@yahoo.de

I got some formspring questions (in German) recently about my weight and my hight. Than, I think the same person, said that I would be really fat - which is something I didn't noticed before. Shocking hell! And now he or she asks me If I would feel ashamed for my looks.


The first, really positive thing about these questions is, that it doesn't hurt anymore, that for the first time I can just see someone calling me FAT like someone would tell me that I have dark hair or greenbrown eyes. Or as if someone would tell my friend that she is thin. It is just a word, nothing more. Everything I associate with it is what's going wrong in my head. 
If someone calls me fat and I think he means: ugly, disgusting or unhealthy than thats everything I think about myself. But I noticed that I came over it. 


Now to the "feeling ashamed for my looks"-question. 



No.


The thing that shocked me most about it wasn't that this might tell me he/she doesn't like the way I look, but the simple fact that I couldn't remember once in my life I really thought: "OMG this person must feel ashamed for his or her looks."
Of cause I walk through the streets everyday and think about how people look like, or what they wear and thats just normal. You can't see your surrounding without any prejudices or judging people. Maybe it is just that you personally don't like the color of the shirt, that you think another hairstyle would look better on someone or even that you think: "She isn't dresses right for her figure!"
But the feeling that someone should feel ashamed for how (s)he looks is like saying: "Feel ashamed for who you are, feel ashamed for even breathing!" It is against any rules of tolerance and I know that if someone would have said it to me one year ago I might have fallen into a dee depression. But today I just think, that it is not right. There isn't any reason in life why you should feel ashamed for your looks. It is not like you hurt someone with it, you destroy life's or cities,  create environmental pollution, you don't steal something, you are nor responsibly for hunger, war or any other kind of pain in the world. Which are all things we all may feel ashamed for when we are causing them.

You can be unsatisfied on some days, you can feel to fat or to thin or just not pretty enough, you can think that you nose is to big or your breasts to small but in the end that are all just things that happen in our own head. It is what we tell ourself, because we don't honer and love our body, which is bad enough  anyway, cause our body is like our vehicle have have to get around with the next decades!


But you should never feel ashamed for who you are. If something around you doesn't like you or got the feeling that s/he can't look at you, because you are not looking like s/he want the world to look like that is HER/HIS problem. You can't feel guilty for what you are!! I can't even find words for this. It is just something that feel so wrong. 


So Dear Anonymous,
did you ever felt ashamed for what you are? Otherwise I couldn't explain myself why you even think about things like this. If you want a serious talk about body images and self-love please contact me: reizende.rundungen@yahoo.de



Donnerstag, 2. September 2010

Day 3

Day 3 - A picture of you and your friends



Thats has been not even a week ago. 
Sarah, me, Anna, Julia and Laura in the front.
Together we have (if i counted right) 29 piercing/ear holes in our face :D


OOTD: Dark Denim

Thats my outfit I have worn yesterday to visit a friend. We did some DIY Work and drew on all kind of picture frames and created a pinboard for her new flat. I couldn't find my memory card, so I took 3 pictured with my Macbook Photobooth and put them together :D . And I have a new hair cut & color. Thanks to my Mum, she did all the work and made it really cool.




Das ist mein Outfit von gestern. Ich war bei einer Freundin und wir haben gebastelt, Bilderrahmen bemalt und eine Pinnwand gebaut für ihre neue Wohnung. Da ich meine Speicherkarte nicht finden konnte, habe ich 3 Fotos mit der Macbok Photobooth gemacht und die zusammen gesetzt :D. Achja ich hab ne neue Frisur & Haarfarbe, das verdanke ich meiner Mama, die hat das nämlich gemacht und das auch extrem cool.


Mittwoch, 1. September 2010

Day 2

Day 2 - The meaning behind you blog name


My blog name is in german. "Reizende Rundungen" means something like "adorable curves" but I wanted to go for something german, cause this blog was first supposed to be in german. But I changed my mind when I saw how many readers from outside Germany I had. 
I didn't want to got for something with fat/fatshion in the title because so many blog have that & maybe because one year ago, when I created this I wasn't ready for being called fat or call myself fat. Also have to tell you that my good friend Laura helped my to find a name and when I remember it right, it actually was her idea, while we where brainstorming for some things.  Thank you, darling!


Der Name "Reizende Rundungen" kommt daher, dass ich auf jeden Fall etwas deutsches haben wollte, weil der Blog am Anfang nur auf Deutsch geplant war. Ich habe meine Meinung dann geändert, als ich gemerkt habe, wie viele Leser  außerhalb Deutschland waren. 
Außerdem wollte ich keinen Title mit dem obligatorischen fat/fatshion, weil schon so viele Blog so heißen & weil ich zu dem Zeitpunkt noch nicht bereit dazu war fett genannt zu werden oder mich selber so zu nennen. So weit ich mich erinnere, war meine liebe Freundin Laura an der Namensfindung beteiligt, wir haben zusammen bei ICQ ein Brainstorming gemacht und ich denke der Vorschlag kam sogar von ihr.
Danke, Schätzchen!