Donnerstag, 12. April 2012

Model stehen.

Ein lieber Freund von mir, Dominik, studiert Mode Design. Vor ein oder zwei Wochen hat er mich gefragt ob ich in seinem Zeichenkurs Model stehen wollte. Wahrscheinlich würde ich ein paar mal Posieren müssen, in verschiedenen Outfits, jeweils 15-20 Minuten. Ich war skeptisch, denn ich kenne mich. Ich kann nie still sitzen, still liegen oder still stehen. Ich bewege immer irgendetwas von mir und kann dem Drang mich irgendwas anzufassen oder zu Zappeln nur schwer widerstehen. Als ich hörte, dass ich obendrei 50€ für en Spaß kriegen würde, habe ich einfach mal zugesagt. Doch mit der Zeit kamen die Zweifel und als er mir dann gestern Abend schrieb wo ich wann sein sollte und das ich am besten drei bis vier verschiedene Outfits mitbrächte, wurde mir ein bisschen schlecht. Ich dachte mir, das sich es nie schaffen würde so lange still zu stehen, dass ich mich lächerlich machen würde, vor den ganzen Modestudenten und dass bestimmt keiner besondere Lust drauf haben würde, mich zu zeichnen. Mal wieder lag ich total daneben...

Trotz anfänglicher Aufgeregtheit, war mir schnell klar, dass ich vor einem ganzen Haufen super netter Menschen saß, kreativer und talentierter Menschen, die mich nicht anschauten um das schlechte sondern das Besondere in mir zu sehen. Zu erst musste ich drei mal für 15 Minuten im selben Outfit und der selben Pose Model stehen. Jeweils in einer andere Richtung des Raumes gedreht, so das alle um mich herum mich einmal möglichst von vorne sehen konnte. 
Die Zeichnungen, die laut der Dozentin zu Anfang noch aussahen wie brave Hausmütterchen, wurden immer besser und kreativer. Meine Füße klitzeklein, meine Haare stilisiert, mein Kopf riesengroß oder meine Kurven extrem übertrieben. Ich habe die Bilder angeschaut und war begeistert! 

Das Posieren war sehr anstrengend, still stehen und sich nicht zu bewegen geht auf den Kreislauf und irgendwann fangen die Körperteile an zu kribbeln, sie werden heiß oder einfach nur taub. Trotzdem hat es  richtig Spaß gemacht, vor allen Dingen, weil alle anderen total begeistert waren. Für alle war es ungewohnt einen fülligen Körper zu zeichnen, der nicht den typischen Modelproportionen entsprach, aber die Herausforderung schien fast allen zu gefallen. Dominik hat mir hinter her gesagt, dass es super war endlich mal Rundungen zu zeichnen, Kleider die ganz anders fallen und vor allen Dingen so schöne Beine wie meine. 

Ich bin auf jeden Fall super froh, mit gemacht zu haben. Zu sehen, wie andere einen anschauen kann einem ganz schön Angst machen und wahrscheinlich hätte ich manche Bilder noch vor 1 oder 2 Jahren nicht verkraftet, heute konnte ich aber sehen, dass es Dinge sind die mich ausmachen. Klar viele Bilder waren "geschönt" bzw. jeder hatte seinen eigenen Stil, es ging nicht darum möglichst Naturgetreu zu malen, sondern Modezeichnungen zu erstellen, die Charakter haben. Aber überall konnte ich mich wieder erkennen und oft war ich überrascht davon wie verdammt cool oder sogar unglaublich heiß die Zeichnungen von mir rüber kamen. Der Morgen hat mir einen mächtigen Schub für mein Selbstbewusst sein gegeben und ich bin sehr stolz darauf, dass ich mich getraut habe mit zu machen. Ein weiterer Beweis dafür, dass man sich nicht wegen seines Gewichts von Dingen zurückhalten lassen sollte. Man muss  einfach alles ausprobieren und sich selbst herausfordern!

Die Bilder sind alle von Dominik, danke dafür. Und erkennt ihr einige meiner Klamotten wieder? Das obere ist eine Blümchenbluse von H&M der Rock und die Strumpfhose sind allerdings nicht realistisch koloriert, aber darum ging es ja auch nicht, allerdings hätte ich nichts gegen eine solche Strumpfhose einzuwenden. Das andere Outfit war mein schwarzer Tüllrock, mit schwarze Strumpfhose, einem Top und meiner Beth Ditto Biker Jacke.


A friend of mine, Dominik, who studies fashion design, asked me if I wanted to act as a model for their illustration class. At first I was a bit doubtful because I was sure I could never hold a pose for 15 or 20 minutes, as I am also shaking and dithering around. But than I decided to say yes. When he told me the details yesterday evening I started to panic a bit. I was so sure nobody would want to draw me, just like I would ruin the whole thing cause of not being able to stand still. Of cause I was wrong, again.

Even if I was really scared this morning all went awesome. The class was a bunch of lovely and also super creative and talented folks. Posing was pretty exhausting, but seeing the pictures afterwards was so worth it. I loved how they tried to make fashion drawings out of it, with my having tiny feet and super extreme curves or a huge head. Some thing were ever exaggerated and I think 1 or 2 years ago I wouldn't have been able to deal with it, but today I saw that all if this is just a part of me and my body and it was something that the one who drew it thought it was special about me and worth focusing on it. I was a truly amazing and ego boosting experience and I am so happy and proud I took this challenge. Dominik also told me how much a loves to draw me, cause it was a body totally different from what they normally draw. So again, this is a proof of never let your weight hold you back from things you wanna try, never ever!





All pictures are from Dominik. Do you recognize any of my clothing? The one in the beginning is my H&M flower blouse, true to color. The rest was just plain black, but I love how he colored it, I wish I has tights like this. The others are in my tulle skirt, with black tights, top and my Beth Ditto Biker Jacket. 

Kommentare :

  1. Zuerst möchte ich dir nochmal danken, dass du für uns gemodelt hast und ein großes LOB aussprechen, das hast du einfach toll gemacht und ich war bzw. bin fasziniert von deinen Rundungen...einfach reizend!
    Das es allen gefallen hat steht außer Frage, wir freuen uns, dass du bereitwillig zugesagt hast, das ganze Specktakel demnächst nochmal auf dich zu nehmen. Ich weiß ja schließlich selbst wie anstrengend es ist 20 min einfach mal nichts zu machen!
    Vielen lieben Dank

    Love Dominik

    AntwortenLöschen
  2. Oh my gosh, what beautiful drawings! You look amazing!
    If such beautiful drawings of me existed I would have them framed on the walls in my house, I think. Gorgeous! <3

    AntwortenLöschen
  3. die zeichnungen sehen ja richtig geil aus! echt schön mit der farbe und so weich gezeichnet! die würd ich mir an deiner stelle in den zimmer hängen! :D

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder sind wirklich toll geworden! Ich bewundere dich! 20 Minuten stillstehen wäre wirklich nichts für mich!^^

    AntwortenLöschen
  5. wow wow wow! <3

    Wow <3

    So schön!

    AntwortenLöschen
  6. Die Zeichnungen sind wunderschön, genau wie das Model. Echt klasse :)

    AntwortenLöschen
  7. Toll, einfach nur toll. Du, dein Stil, dein Mut und die Zeichnungen <3

    AntwortenLöschen
  8. wow die bilder sind der hammer! großen respekt an dominik und an dich fürs trauen, durchhalten und stolz sein :)

    AntwortenLöschen
  9. Cool! Die Bilder von Dominik sind klasse. Und toll, dass du's gemacht hast!

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön. Sowas würde ich mir gerne mal eingerahmt hinhängen. Es gibt ja um Weihnachten rum immer diese Rubensengelfiguren bzw. diese molligen Ballarinafiguren...die finde ich auch toll.

    AntwortenLöschen
  11. Amazing! Ein geeignetes deutsches Wort fällt mir nicht ein...fabelhaft...wunderschön...:-)

    AntwortenLöschen
  12. Sehr sehr toll. Sieht einfach klasse aus.

    AntwortenLöschen
  13. Seht tolle Bilder, besonders das zweite gefällt mir!!

    AntwortenLöschen
  14. Oh man das ist ja der Hammer!!! Wie geil ist das denn? Ich beneide dich gerade um diese schöne und aussergewöhnliche Erfahrung! Und diese Bilder - einfach der Wahnsinn!!! Ich find sie wunder wunder schön! Kompliment also auch an Dominik! Und an dich, dass du dich das getraut hast, das hätte bestimmt nicht jede gemacht, egal ob schlank oder mit Rundungen. Und wie man sieht hat es sich doch total gelohnt!
    Ich bin wirklich total begeistert!

    Danke für deinen lieben Kommentar! Ja du hast Recht, die Tuchtechnik betont wirklich die Oberweite aber probiers einfach aus. Zu zeigen was man hat, ist ja oft doch der richtige Weg. ;)

    AntwortenLöschen
  15. Wooooow!
    Die Bilder sind wunderwunderschön geworden [Großes Kompliment auch an Dominik!] und das klingt nach einer wirklich tollen Erfahrung!

    AntwortenLöschen
  16. Dein Freund kann wirklich unglaublich gut zeichnen. Ich bin begeistert!

    AntwortenLöschen
  17. Wow, ich sage das jetzt wirklich nur sehr sehr neidisch, aber: Dein Freund hat es echt voll drauf. WAs mich betrifft, daran arbeite ich noch..

    Fräulein Fatal
    Fräulein Fatal
    Fräulein Fatal

    AntwortenLöschen
  18. Wow! Erstens unglaublich cool von dir die ganze Aktion mal wieder. Und dann ein Riesenkompliment an deinen Freund Dominik! Die klaren, stilisierten Rundungen deiner Figur und dazu die weiche Kolorierung *schmacht* Er hat auch echt super deinen Stil eingefangen - ein perfektes Team.

    AntwortenLöschen
  19. these are so ridiculously amazing! You're so lucky to have such talented friend :) I hope you frame them in your house and maybe even put them on your side bar here, show them off as much as possible!

    AntwortenLöschen
  20. Wow! Super great illustrations. Love them! <3

    AntwortenLöschen
  21. Einfach nur klasse! Ich bewundere dich für deinen Mut & deinen Stil ^^ Auch ein großes Lob an Dominik, er hat dich wunderbar eingefangen ;)

    AntwortenLöschen
  22. These are amazing!! You make such a beautiful model Katrin, and your friend is extremely talented, beautiful partnership! :) x

    AntwortenLöschen
  23. Tolle Zeichnung. Bin gerade erst auf deinen Blog gestoßen und total begeistert. Würde mich freue wenn du auch mal bei mir vorbei schaust.:-)

    http://curvy-life.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  24. Hi Katrin,

    ich hab dich getagged, hast du Lust?

    AntwortenLöschen
  25. Wow, die Bilder sehen alle toll aus!

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  26. Kompliment an den Künstler, sehr schöne Zeichnungen!

    AntwortenLöschen
  27. die sehn so geil aus die bilder. die zwei unteren gefallen mir am besten. ich würde sie mir an deiner stelle rahmen und aufhängen^^

    AntwortenLöschen