Montag, 20. August 2012

Sheego Kurvenstars 2013

Zu aller erst, mal wieder, eine Entschuldigung. Gegen meine Tollpatschigkeit ist einfach noch kein Kraut gewachsen, daher habe ich es geschafft mein Glas Eistee mit Schwung über meinem Macbook zu verteilen, das ist jetzt erstmal in Reperatur und ich hoffe sehr, dass ich es bald heile wieder habe. Allerdings muss ich erstmal den Kostenvoranschlag abwarten.

Damit ich endlich aber trotzdem bloggen kann, habe ich mir das Laptop meiner Großeltern gemobst und werde euch jetzt mit einem Bericht vom Sheego Kurvenstar Event beglücken. Ich hatte ja schon vor einiger Zeit berichtet, dass Sheego kurvige Mädels und Frauen sucht, die Kurvenstars für den Kurven Kalender 2013 werden konnten. Beworden haben sich dieses Jahr über 2000 Frauen von denen die engere Auswahl am Donnerstag nach Hamburg geladen wurde. Es standen Fotoshottings und mehrer Auswahlverfahren an, am Ende des Tages wurden auf einem Event dann die 12 glücklichen Gewinnerinnen vorgestellt. Da ich dieses Jahr schon öfter mit Sheego zusammen gearbeitet habe, bekam auch ich eine Einladung zu dem abendlichen Event. Nach einiger Überlegungszeit hatte ich mich dazu entschlossen in Begleitung von Björn den Tag in Hamburg zu verbringen und Abends zu Sheego zu gehen. 


Das Event fand in einem Fotostudio statt, der Raum war in weiß und rot gehalten und alles war für die Modenshow bereit. Ich wurde gleich am EIngang mit "Sie sind doch die Bloggerin?" empfangen und dann zu Sonja, die Kontaktsperson zu Sheego, mit der ich schon viel gemailt hatte, gebracht. Ich bin ganz begeistert von dieser furchtbar netten, humorvollen und sehr offenen Frau und Björn und ich fühlten uns gleich aufgehoben. Nur ein paar Minuten später lernte ich Ulrike von Miss Bartoz kennen. Auch sie war super sympatisch und wir plauderten noch ein bisschen bevor die Moderatorin auf die Bühne trat und die Kurvenstars einliefen.

Die Geschäftsführerin von Sheego Sabine Tietz (ganz rechts) und eine reizende Moderatoring begrüßten das Publikum, stellen die Jury noch einmal vor, die aus Armin Morbach, Cassandra Steen und dem Plus Size Model Candice Huffine bestand. Dannach wurden die Gewinnerinen auf die Bühen gerufen, vorgestellt und beantworteten einige Fragen zum Casting und zu ihrem Tag. Ich selber war ja vorher sehr skeptisch, da ich einige Portraitsfotos gesehen hatte und die Mädels im Gesicht alle recht schlank sind. Jetzt wo ich sie in echt gesehen habe, finde ich schon, dass sie alle recht kurvig sind, einige mehr, einige weniger. Davon mal abgesehen sind die super sympatisch und wirklich bildhübsch. Ich kann die Stimmen, die zum Beispiel auf der Facebookseite von Sheego laut werden, verstehen, ich selber hätte es auch gerne sehen, wenn 1 oder 2 Mädchen dabei wären, die Größe 54 oder 56 tragen (ich kenne die Maße der Mädels nicht aber ohne ihnen zu Nahe treten zu wollen, würde ich sagen, dass keiner größer als 50 trägt). Sie sind alle jung und hübsch, aber sie sind im Gegensatz zu den meisten Models rund und üppig und ich bin sehr, sehr gespannt auf den Kalender, der zu, Thema Pin-Up geshootet wurde. 


Nach der Vorstellung wurden die Herbst und Wintertrends von Sheego präsentiert, die Fotos mit meiner Kamera sind leider alle sehr schlecht geworden. Alles in allem waren viele Sheego typische Styles dabei, aber hier und da merkte man schon, dass sich in der Kollektion Dinge geändern und mutiger Stücke ausprobiert werden. Ich zum Beispiel habe mich sehr in eine Jacke verliebt. Sobald ich Fotos der neuen Kollektion bekommen oder noch mehr Bilder vom Laufsteg werde ich euch meine Lieblingsstücke für den Herbst natürlich zeigen. Bei der Modenshow lief unter anderem auch Candice mit und ich glaube, dass ich eins der ASOS Model wieder erkannt habe.




Nach der Modenshow wurde Platz für das anstehende Konzert von Cassandra Steen gemacht. Ich gebe gerne offen zu, dass ich die gute irgendwie zwar kannte aber nicht einordnen konnte, bis sie ihr letzte Leid "Stadt" spielte. Björn und ich haben uns in der Zeit an dem leckersten Eis überhaupt gelabt und ich habe hier und da mit einen Gewinnerinen geplauscht. Versucht ein nettes Foto von mir und Miss Bartoz zu machen ( ich sehe so bleeeeich und ungesund aus!) Gegen 10 beschlossen wir dann uns zurück auf den Weg Richtung Bielefeld zu machen, immerhin lagen noch 2 1/2 Stunden Autobahn vor uns.

Übrigens, das Style369 Kleid ist nicht zu kurz, es hat eine super Länge und wird definitiv mein neues Lieblingskleid. Ich werde es also auf jeden Fall in einem anderem Post noch mal genauer vorstellen, dort war das Licht nicht so Foto tauglich. Ich hoffe sehr, dass ich euch bald ein paar der Kalenderfotos zeigen darf und noch mehr zur Herbst/Winter Kollektion bloggen kann. Erstmal eine schöne und warme Woche!

Kommentare :

  1. Das Kleid ist wunderwunderschön und steht dir hervorragend! Ich muss dringend mal in dem Shop stöbern :)

    Ich habe vorhin ein Video zu dem Event gesehen und fande es auch sehr schade, dass die Mädels alle nicht so plus size sind, wie man sich das vorstellt. Klar, sie sind plus-size, aber ich dachte mir das selbe wie du: trägt irgendjemand was ab Größe 50?!? Ansonsten finde ich es aber toll, dass es solche Events gibt :)

    AntwortenLöschen
  2. Toller Bericht & tolles Outfit :) wäre gerne auch da gewesen!!

    AntwortenLöschen
  3. Die Hose ist ja toll, die die "Kurvenstars" da anhaben...sehr sexy!!
    Aber irgendwie habe die alle einen sooooo flachen Bauch?!?
    Wie machen die das??
    Hoffentlich gibts die bald im Onlineshop :))))

    Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich sehr chic das Kleid! :D

    Ich hätte mir auch gewünscht, dass sie auch mal wirklich dicke Mädels nehmen, aber den Mut hat irgendwie keiner. Ab einer gewissen Größe scheint es für Marken irgendwie nicht mehr akzeptabel zu sein damit in Verbindung gebracht zu werden.

    Ich habe das Video (RTL...) auch gesehen und mich etwas über die Wortwohl das einen Jury-Mitgliedes aufgeregt, der dicke Frauen mit "gemütlich, vertraut und freundschaftlich" beschrieben hat. Das hat mich doch ein bisschen geärgert. Vielleicht verpacke ich meine Gedanken dazu mal in einen Blogpost... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich mir grade auch angeschaut. Und ja das stimmt, freundschaftliche und gemütlich ist vielleicht nicht grade das, was man als Frau von einem Mann als Kompliment hören will! :D

      Löschen
  5. Ich muss auch sagen, das auf den Bildern einige kurviger aussehen, als gedacht, das finde ich gut. Ich hatte mich ja auch beworben, wurde aber leider nicht genommen ;-( Bin gespannt wer es in den Kalender geschafft hat ! :-)

    LG,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen,

    toller Bericht und du sahst einfach famos aus!
    Ich kann verstehen, dass viele gerne noch kurvigere Frauen mit einer Größe 50, z.B. als Kurvenstars gesehen hätten.
    Ich glaube aber auch, dass eine Aktion wie Sheego eher selten hier in Deutschland ist und ich hoffe, dass vielleicht einige durch den Kalender darauf aufmerksam werden, dass kurvige Frauen einfach klasse aussehen!

    Liebe Kathrin, ich war übrigens diejenige von den Kurvenstars, die dich nach dem Foto gefragt hat ;D

    Liebe Grüße und mach weiter so,
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Jasmin!
      Ich sehe das ähnlich, auf der einen Seite finde ich es schade, auf der anderen finde ich es toll das so etwas statt findet.
      Ich hoffe dein Shooting war toll und ich würde mich freue wenn du mir deinen Bloglink und das Foto mal per Mail schickst :D

      Löschen
  7. Auf den Kalender bin ich auch gespannt hatte mir aber auch mehr Rundungen gewünscht.

    Dein Kleid gefällt mir wirklich außerordentlich gut.
    Ich bin stark am überlegen ob ich es mir auch zulege.
    Leider habe ich noch keine Erfahrung mit dem Shop.
    Wie fallen die Sachen denn aus?

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katrin,

    der Bericht ist klasse geworden. Ich gehöre mit einer 40 auch eher zur unteren Riege der Gewinnerinnen, aber ich fühle mich davon nicht angegriffen. Ich kann es total verstehen, dass sich viele hier auch noch üppigere Mädels wünschen und ich bin mir sicher, das würde auch toll aussehen.

    Tja was soll ich sagen, mein Shooting gestern mit Armin Morbach war... GEIL!!!! sooo geil! Das Beste, was ich bisher gemacht habe. Ich bin jetzt sehr gespannt auf den Kalender und freue mich sehr darauf.

    Ich hoffe noch viel von Dir zu lesen.

    Viele Grüße Sandy (die mit den langen roten Haaren)

    www.facebook.com/sannndeee

    PS: Einige Bilder sind schon online auf unseren diversen Seiten und auf der facebook Seite von sheego

    AntwortenLöschen
  9. Hi Frau Kollegin,

    mein Post ist tatsächlich auch mal fertig geworden...
    http://www.missbartoz.de/plus-size-blog/kurvenstars/
    Ich hab Dich "bei der Arbeit" auch in dem Film drin.

    Liebe Grüße aus Hamburg!
    miss BARTOZ

    AntwortenLöschen