Donnerstag, 20. September 2012

Paris II


Samstag wollten wir uns endlich dem Eifelturm zu wenden, ohne ihn gesehen zu haben, fehlte irgendwie noch ein kleines bisschen um zu merken, dass wir wirklich in Paris sind. Wir fuhren also mit der Metro zu einer nahegelegnen Station und schwemmten mit einem ganzen Schwall von Touristen bei wunderschönem Sommerwetter am "Tour Eiffel" und der "Champ de Mars" an. Übrigens, wir haben uns eins der Paris Visite Ticket gekauft, für 5 Tage in den Preisklassen 1-3 haben wir so knapp 32€ bezahlt und konnten mit sämlichen öffentlichen Verkehrsmitten so oft hin und her fahren wie wir wollten.

On Saturday we felt the need to finally see the "Tour Eiffel" otherwise it didn't felt like we really were in Paris. So we took the Metro to a nearest station and passed the Eiffel tower with a wave of other tourist under a clear blue sky and sunny weather. 

Wir spazierten die Champ de Mars entlang, und mussten fest stellen, dass heute ein sehr heißer Tag sein würde, danach richteten wird uns nach Osten, liefen durch einige Straßen und kamen schließlich zu den "Les Invalides", ein altes Militär und Kriegsveteranen Krankenhaus. Von da ging es zum "Musée Rodin" wo wir ebenfalls einen Tour durch den Park machten und uns die Skulpturen und Staturen von Rodin anschauten. Dort konnte man in einem kleinen Bistro auch lecker Essen und das sogar zu einigermaßen vernünftigen Preisen, außerdem waren die Kellner sehr süß. Unser Spaziergang sollte noch nicht zu Ende sein, wieder Richtung Seine gewenden liefer wie die "Avenue Du Marechal Gallien" entlang und schauten und die "Pont Alexandre III" eine pompöse und beeindrucke Brücke, die für die Freundschaft zwischen Russland und Frankreich steht, an. Wieder einmal unterschätzen wir die Entfernung und wollten noch schnell beim "Musée d'Orsay" vorbei schauen, ein alter und riesengroßer Bahnhof, der 1900 eröffnet und 1939 wieder geschlossen wurde. Der Weg war lang und viel zu warm. Nach einigen Fotos schleppten wir uns am späten Nachmittag noch die Straßen von St.Germain-des-Prés. Danach ging es zur nächsten Metro Station um nachhause zu fahren und etwas auszuruhen um dann am späten Abend für eine Bootsfahrt auf der Seine noch einmal zurückzukommen.

The day was one endless walk from the "Tour Eiffel" to "Les Invalides", trough the park of the "Musée Rodin", where we had a little break and some nice sandwiches, to the "Pont Alexandre III", which was really impressive. Alonge the Seine to look at the great Bildung of the "Musée d'Orsay" and finally through the streets of "St-Germain-des-Prés". In the evening we attendet at a boat tour  along the Seine. 


Die Bootstour von "Pont Neuf" aus, ging eine Stunde, auf dem Boot wurden so viele Touristen wie möglich auf klitzekleinen Stühlen untergebracht. Trotzdem war die Tour wunderschön, die ganze Stadt war erleuchtet, an den Ufern der Seinen saßen tausende von Menschen und verbrachten den milden Sommerabend im freien. Ich wäre gerne sitzen geblieben und noch stundenlang weiter geschippert...

The boats tour was really lovely, the while city was enlightened, you could the many people spending the mild summer evening at the river Seine and I would have liked to just stay on the boat for longer than the one hour drive....



Da es warm war, hatte ich mich für den Tag für ein T-Shirt, eine bequeme Leggings, meinen Lieblingsrock und sehr ausgelatschte Ballarinas entschieden. Meine Füßen waren abends einfach nur noch platt und taub, das lag allerdings weniger an den Schuhen als an den gefühlten 50km die wir an dem Tag zurück gelegt hatten, sowie an der Hitze. Ich glaube ich habe über den Tag hinweg 10€ für Getränke ausgegeben und über 4L Flüssigkeit in mich hineingeschüttet. 

I had chosen a T-Shirt and my favourite skirt, for this hot summer day. My feet hurt so much after the day, but I still think the flats were a good choice, even if they were totally worn out. 


Kommentare :

  1. Woher ist denn dieses wunderschöne Tshirt?:)

    AntwortenLöschen
  2. Das sind richtig tolle Bilder vom Eiffelturm. Und ein tolles Outfit trägst du am letzten Bild. :)

    AntwortenLöschen
  3. Wie toll du auf dem letztn Bild aussiehst! Ein super tolles Outfit!!!

    AntwortenLöschen
  4. Ooh, die Bilder sind einfach nur wunderschön!
    Du machst mir sooo Lust auf einen Trip nach Paris :)

    AntwortenLöschen