Sonntag, 2. November 2014

KALEIDOSCOPE - OKTOBER 2014

Dem aufmerksamen Leser ist vielleicht aufgefallen, dass es kein September Kaleidoscope gab. Irgendwie, durch Kranksein und Stress, bin ich darüber hinweg genommen genügend Links und Fotos im September zu sammeln und dann war auch schon Mitte Oktober, und jetzt nehme ich einfach die wichtigen Dinge mit in diesen Post.




Sowohl der September, als auch der Oktober flogen nur so an mir vorbei. Zwischendrin war ich eine Woche krank geschrieben, danach hat mich eine Gehörgangentzündung erwischt, die zwar nicht sonderlich schlimm, aber extrem nervig war. Irgendwo dazwischen. oder auch währenddessen, habe ich mich meiner Konsumlust ganz schön hingegeben, eine riesige ASOS Bestellung, eine neue Handyhülle. der Einkaufstripp nach Osnabrück zu Ruby's Kurvenqueen mit Amélie. Einige der Klamotten habt ihr hier schon gesehen, andere warten noch auf ihren Auftritt. Mein Lieblingsteil ist aber definitiv die rote Karobluse, die man bei Instagram schon mehrfach erblicken konnte und das Outfit damit ist auch schon fotografiert.
Anfang Oktober haben Björn und Flo mich besucht, danach das Wochenende kam Charlotten, und wir haben mit Amélie zusammen viel Zeit verbracht. So viele Herzmenschen um sich haben, ist immer gut. Geendet hat er Oktober schließlich damit, dass Sarah wieder aus den USA zurück ist, und wir uns ganz schrecklich betrunken und wie wild in den November getanzt haben.

SHARING IS CARING

  • Im September ist die wundervolle @sassyheng mit ihrem Fashion Blog "Queer Vanity" online gegangen und hat gleich mit einem großartigen Posting zum Theme Mode ungleich Oberflächlichkeit losgelegt. Nicht nur ihre Textposts sondern vor allen Dingen ihre Outfits sind sehenswert und inspirierend und ich bin ganz schrecklich verliebt in den Blog! 
  • Beth, die nicht nur modisch ein absolutes Vorbild ist, hat über Online Dating als "fat babe" geschrieben, ein Augenöffnender Post. 
  • Ein bisschen hinter der Zeit, aber vielleicht habt ihr ja was vom #DIYGATE mitbekommen? Ein furchtbarer Artikel übers selber machen, die passende Antwort darauf, hat für mich Natalie gegeben: Rechtfertigen es reicht #DIYGATE - dort sind auch noch weitere tolle Artikel zum Thema verlinkt
  • Ein bisschen was belanglos melancholisches zum Abschluss, denn auch wenn ich erst ganz genau Mitzwanzig bin, packt mich doch immer mal wieder eine kleine Existenz Krise, die sich komisch und leer und irgendwie sehr endlos anfühlt. Wunderschöne Gedanken dazu, gibt es in einem Gastbeitrag auf Im Gegenteil
  • ein sehr wichtiges Gif
  • Eigentlich soll man ja keine Real Life OTPs (wer jetzt hä? fragt, ließt einfach nicht weiter sondern klickt nur den Link) haben, aber Katha & Sven sind eins von diesen zuckersüßen Traumpaaren, bei denen einem schlecht werden sollte, aber es dann doch nicht wird. Und nun hat Sven seine eigene Kategorie auf Katjas Blog und hach, das ist einfach alles so wunderschön
  • eine Playlist, die mich durch den Arbeitstag bringt und ein momentaner Lieblingssong
  • Neben der Sherlock Handyhülle, die man oben sieht, habe ich mir noch was anderes gegönnt (Achtung Fangirl Business), bei tumblr habe ich mir was zeichnen lassen und awwwwww, das was das mit am besten angelegte Geld diesen Monat (Achtung Johnlock <3 li="">

Kommentare :

  1. Linkansammlungen finde ich immer cool :) Es gibt so viel neues zu entdecken. Einfach super!

    Liebe Grüße,
    Maria von fashion-inspires.me

    AntwortenLöschen
  2. ist das etwa das flauschige einhorn aus 'despicable me'?? :D wie cool! ich habe nur eine ganz kleine version davon.
    hübscher blog, alles liebe!

    AntwortenLöschen
  3. Die Zeit vergeht aber auch unheimlich schnell gerade...finde ich auch .. man kommt gerade so mit seinen Planungen durch den Tag und schon ist wieder Zeit ins Bett zu gehen...woran das wohl liegt?
    ♥Bine

    AntwortenLöschen