Sonntag, 17. Mai 2015

The Looks & a bit of Travel - First Days of Summer

Just in diesem Moment sitze ich im ICE Richtung Bielefeld. Ich komme aus Wiesbaden, denn dort habe ich die kleine Zuckerschnute (die ist gar nicht klein!) Katha & ihren Lieblingssven besucht. Das war ein sehr sommerlicher, schöner und entspannter Kurztrip.




In Wiesbaden war Traumwetter, Sonne, aber nicht zu warm und Katha & Sven haben mich am Donnertag durch die Stadt geführt, wir haben Parks erkundet, Kaffee getrunken und Abends bei Freundin gegrillt. Gestern waren wir im Kino, Whiplash, wirklich zu empfehlen, Katha und ich haben das Wohnzimmer mit Just Dance unsicher gemacht, zwei mal gebacken und ich wurde in "Black Books" eingeführt, hab mich direkt ein bisschen in die Serie verliebt und muss jetzt unbedingt weiter gucken.



Und was machen zwei Bloggerinen noch wenn sie auf einander treffen natürlich? Outfitfotos! Heute morgen waren wir Frühstücken und ich habe mich ein bisschen aufgetuffelt. Den Rock kennt ihr schon, das Oberteil habe ich von der lieben Alex im Blogsale gekauft. Ich finde die beiden Teile in Kombination perfekt zueinander.






THE LOOK
Tüllrock - H&M+
Top - ASOS Curve
Schuhe - Evans
Beutel - DIY

Katha's Look findet ihr natürlich auf ihrem Blog Kathastrophal.




Ich habe die kleine Auszeit echt genießen können und bin immer wieder glücklich, wenn ich sehe mit was für wundervollen Menschen mich das Bloggern zusammen gebracht hat. Der Abschied war leider etwas traurig dieses mal, weil wir absolut keine Ahnung haben, wann wir uns wieder sehen werden.

Übrigens, die Fatty Fashion Fun Challenge wurde wieder belebt und ist heute mit dem ersten Post online gegangen. Leider hate ich NICHTS grünes im Schrank, aber es gibt viel andere tolle Outfits!

Kommentare :

  1. Das Croptop! Da krieg ich Herzchen in den Augen! Alle florals mit Lila sind meine große Liebe geworden. Werd gleich mal schauen ob das noch zu finden ist.
    Umso öfter ich den Tüllrock sehe, desto normaler find ich den.
    Ich überlege momentan den zu einem Abiball zu tragen bin mir aber nicht ganz schlüßig ob das nicht ein bisschen zu auffällig wäre...

    AntwortenLöschen
  2. oh gott, die haarfarbe zu dem rock!!!! in love * . *

    AntwortenLöschen
  3. Das Top ist super und passt mMn wirklich sehr gut zum Rock. :)

    AntwortenLöschen
  4. Dass der unsägliche, fedrige Kurzhaarschnitt rein garnichts für dein Gesicht / dein Kinn tut weißt du, ja? Ich hab absolut nichts gegen deinen Kleidungsstil, er passt zu dir und du stehst zu dir und deinem Körper. Hut ab davor. Aber mit der Frisur tust du dir wahrlich keinen Gefallen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. This is not a Kurzhaarschnitt?! Davon mal abgesehen: wo what? Wem sollte ich denn damit einen Gefallen tun? Fuck flattering ✌

      Löschen