Montag, 21. September 2015

Auf Eis gelegt.

Dieser Post fällt nicht leicht, aber ich will auch nicht lange drum her rum reden: Nichts hier fühlt sich mehr richtig an. Ich habe meinen Blog immer geliebt, und ich mag ihn auch immer noch, aber gerade ist einfach nicht die richtige Zeit, um über Outfits und Trends und all diese Dinge nach zu denken. Ich weiß, dass mein Blog immer viel mehr als bloß Outfits war, aber auch die eher radikalen fat acceptance Themen fühlen sich hier so nicht mehr wohl. Irgendwas muss anders und ich glaube, ich brauche eine kleine Pause, ohne immer zu denken, dass ich hier mal wieder etwas posten sollte. Daher habe ich beschlossen den Blog erstmal auf Eis zu legen.

Unser Road Trip dauert noch auf unbestimmte Zeit an und aus einem Koffer und 5 Plastik Boxen zu leben ist wesentlich unglaurös und vor allen Dingen viel einfacher als gedacht. Ich habe schnell festgestellt, dass ich eigentlich viel zu viele Klamotten eingepackt habe und viel weniger brauche. Die Devise zur Zeit ist meistens eher einfach und bequem, als super schick. Und so sehr ich Fashion immer noch mag, hier kann es gerade nicht weiter gehen.

Keine Angst, das ist kein Abschied, ihr könnte ja immer noch auf Gin & Apples alles erfahren, was es über das UK Abenteuer zu erfahren gibt, und ich weiß, dass wenn der Tag kommt, an dem ich wieder einen Kleiderschrank habe oder an dem ich weiß was genau ich mit reizende Rundungen mache und wie es weiter gehen soll, es definitiv weiter gehen wird. Aber jetzt ist erstmal offizielle Pause. Lebt wohl, habt Spaß, knutscht viel, esst Kuchen, seid netter zu einander. Danke für alles bisher!

And to make it short in englisch, I am not going to quit this blog, but I am pausing it while I am on my amazing adventure in the UK. There is not space and time for too much fashion stuff at the moment and I dont't feel like this blog is what I want it to be at the moment, so I'll be back again when things about how I am going to continue have cleared up. 

Kommentare :

  1. Liebe Kathrin,

    ich wünsche dir viel Erfolg, Spaß und alles Glück der Welt auf deiner Reise. Der Weg ist das Ziel oder so ähnlich. ;-)
    Ich freue mich, hoffentlich irgendwann wieder von dir zu lesen und dich vielleicht auch noch mal persönlich kennenzulernen. Nicht nur um mich persönlich bei dir für mein tolles Design zu bedanken, auch um der kreativen und bunten Frau, die du für mich bist, Hallo zu sagen.

    Liebe Grüße aus Lübeck

    Dine

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja traurig was ich hier lesen muss. Ich dachte ja jetzt in UK gehts hier voll ab: viel Zeit, viel Inspiration, neue Kamera und UK-Mode also genau dein Ding. Schade, schade!

    AntwortenLöschen
  3. Schade, aber jeder braucht mal Zeit für dich. Wir respektieren das und freuen uns, bald wieder von dir zu lesen:)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es zwar schade, dass wir eine zeitlang hier nichts sehen werden, aber ich wünsche dir so viel Spaß und Freude bei deiner Reise. Vielleicht dient dies als Inspirationsphase! Bis demnächst, bleib gesund und fröhlich!
    Cookies, Chaos & C'est la Vie

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber schade! Wünsche dir noch viel Spaß auf deiner Reise!

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche dir eine wunderbare und vor allem kreative Auszeit. Ich hoffe, das ich ganz bald wieder von dir lesen werde.

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja jammerschade, ich hoffe Du tauchst bald wieder auf. Es gibt so wenige gute Blogger für mollige. Bis bald ;-)

    AntwortenLöschen