Dienstag, 17. März 2015

The Looks - High Wasted Hopes

Manchmal muss man sich von Dingen trennen. Zum Beispiel von Hosenbeinen oder von einer einigermaßen sicheren Zukunft. Ersteres war eher eine spontane Entscheidung, die ich Freitagnachmittag fällt, als ich mich mal wieder darüber geärgert habe, dass diese Hose so oben gut in der Mitte scheiße und unten wieder gut saß, und so habe ich schnipp schnapp einfach die Beine abgeschnitten und eine Shorts draus gemacht.

Andere Entscheidungen dauern länger, selbst für jemanden wie mich, der selten Entscheidungschwierigkeiten hat. Anfang des Jahres sprach ich noch darüber, jetzt wird es langsam offiziell. Dieses Jahr wird sich eine ganze Menge ändern, wir haben März und ich kann selber noch nicht ganz glauben, was ich da für Dinge auf mich zukommen habe, aber eins kann ich euch sagen, es steht ein Jobwechel und ein großer Umzug an. Aus Gründen meiner Planlosigkeit werde ich jetzt noch nicht zu viel verraten, aber früher oder später kriegt ihr es eh hier oder auf Twitter mit.

Das Ding mit den Entscheidungen ist ja, dass wir immer Angst davor haben, die falsche zu treffen. Das fängt an bei so einfachen Dingen wie "Nehme ich jetzt Vanille- oder Erdbeereis?" und hört auf bei "Soll ich wirklich meinen Vertrag nicht verlängern, obwohl ich noch gar nichts neues haben?", aber am Ende des Tages gibt es vielleicht kein richtig oder falsch, sondern nur ein "MACH ES!". Mal gucken, wo mich dieses Gefühl hinführen wird. Zur Zeit sind meine Hoffnungen vielleicht noch etwas hoch und etwas naiv, aber generell bin ich da der Meinung, man sollte ruhig groß Träumen, denn alles was wir uns vorstellen können, kann auch wahr werden.



THE LOOK

Blazer - ASOS
Short - ASOS (abgeschnittene High Waist Hose)
Schuhe - Zign
T-Shirt - Bonprix
Lederjacke - H&M (erkreiselt)
Strumpfhose - Ulla Popken
Kette - Crystal & Sage

Es gibt heute keine Links, weil ich faul und die Sachen fast alle alt sind. Ich mag den Look übrigens selber sehr, sehr, seeehr. Freitag ging es damit zusammen mit meinem Herzblatt Amélie nach Osnabrück zu Ruby's Kurven Queen. Immer wieder schön da, auf dem Weg haben wir mal wieder das Uni Parkhaus genutzt um Fotos zu machen.

Ein paar abschließende Worte zu dieser wunderschönen Kette. Sie ist wunderschön. Und ein Rosenquarz mit heilender Wirkung für mein Herz. Und ich möchte sie zur Zeit jeden Tag und zu jedem Outfit tragen und eigentlich sowieso den gesamten Onlineshop von Crystal and Sage leer kaufen. So Steinchrn finde ich schon sehr schön.

Die Gewinnerin für das Stand Up Gewinnspiel, wurde übrigens bereits benachrichtig. Vielen Dank aber für die zahlreichen Teilnehmer*innen und vor allen DIngen für die vielen, großartigen Kommentare. Ich habe mich wirklich gefreut, dass ihr alle so interessiert wart und vor allen Dingen, dass dabei so tolle Antworten rausgekommen sind. Das freut mich sehr ♥

Kommentare :

  1. Mein Herz <3!
    Nur Mut! Zweifeln ist für Anfänger, du kannst groß träumen.

    AntwortenLöschen
  2. Erst einmal: Ein superschönes Outfit! Die Shorts sind klasse, ich mag die ja gerade in Verbindung mit schwarzen Strumpfhosen total gern. Ich besitze leider nur welche, die entweder zu lang sind oder extrem schlecht sitzen. Ich scheue mich aber noch davor, eine lange Jeans dafür zu opfern :) Die Jacke hat eine tolle Farb- und Musterkombi.

    Zum Thema der Veränderung: Ich habe bislang in meinem Leben drei solcher starken Veränderungen angestoßen. Immer habe ich vorher etwas gezweifelt, ob das das richtige ist - aber immer war ich dann am Ende froh, dass ich sie getan habe. Du bist jung, du hast noch keine eigene Familie und noch keine großen Verpflichtungen - wann, wenn nicht jetzt? Würdest du es nicht tun, würdest du dich immer fragen ob es nicht besser gewesen wäre, es gemacht zu haben. Ich wünsche dir alles Gute und ein glückliches Händchen bei deinen Entscheidungen!

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Blazer ist so toll - auf den bin ich richtig neidisch. Aber noch viel mehr auf die heißen, diy high wasted Shorts! Ich muss mal schauen ob ich dafür nicht auch noch eine passende Jeans im Schrank habe. Ein echt toller Look!

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. oha, du hast es ja schon mehrmals angesprochen. Ich bin ja mal gespannt. Gehts nach Berlin? In jedem Falle bin ich überzeugt, dass es klappt und du Erfolg hast. Hast du verdient! :)

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Kombi! Ich finde die Shorts klasse und bin froh, dass ich zwei High Waisted Shorts besitze, die ich auch so kombinieren kann wie du!
    cookieschaosncestlavie.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. deine haaaaare! <3
    das outfit ist auch super! gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir sehr gut die Kombi und ich stehe ja auf deine Schuhe!!! Die sind super :)

    AntwortenLöschen