Sonntag, 29. Dezember 2013

Post-Christmas Blues & eine Gewinnerin

Habt ihr auch so einen Post-Christmas-Blues? Ich hab das Gefühl die Feiertage waren viel zu schnell vorbei, dabei wollte ich so viel machen in den freien Tagen aber jetzt habe ich doch nichts davon geschafft. Trotzdem war Weihnachten ganz wundervoll. Am heiligen Abend gab es zusammen mit Eltern und Großeltern leckeres Festessen und danach besinnliches Geschenkeauspacken. Auch wenn Benedict nicht persönlich unter dem Baum lag, kam er immerhin in Form der „Parade’s End“ BlueRay zu mir. Zusammen mit GTA5 und ein bisschen Fandomgedöns, wie Stickern und einem echt heißen Kalender. 

Am meisten auf Trap gehalten hat uns aber unser neuer Familienzugang. Zwei kleine und zuckersüße Britisch Kuruhaar Kätzchen. Die beiden sind Montag hier eingezogen und haben seit her so ziemlich jeden verzaubert der auch nur einen Fuß in die Wohnung gesetzt hat. Die kleinen Flauschebälle sind innerhalb der Woche auch schon ganz zutraulich geworden, mauzen viel rum, spielen und toben noch mehr aber manchmal lassen sie sich auch in den Schlaf kuscheln. 

Zum Blogdesignen bin ich leider noch nicht gekommen, genau wie ich den ganzen Tag nur in Jogginghose rumschlunze und deswegen kein Outfitfoto mache. Als Weihnachte-i-tüpfelchen ist Björn noch bis morgen zu Besuch und dann ist 2013 auch schon rum. Besonders die letzten Montage ginge so unendlich schnell. Ich hab euch immer noch nicht alle London Fotos gezeigt und mein Besuch dort ist jetzt schon wieder fast 2 Monate her. Mag mal jemand die Zeit für mich anhalten?

Zum Schluss gibt es noch eine weihnachtliche Überraschung, die Gewinnerin des Marua Gewinnspiels. Vielen Dank für die rege Teilnahme und vor allen Dingen für die vielen wundervollen Dinge die ihr über meinen Blog gesagt habt. Ich freue mich auch nach über vier Jahren immer noch über jedes Kompliment und jedes nette Wort wie verrückt. Auch wenn ich euch gerne allen mal was gutes tun würde, kann natürlich nur eine gewinne und diese glückliche war tatsächlich die aller letzte Teilnehmerin, die Nummer 43. 

Yeah! Gewonnen hat die wundertolle Nerdbarbie die übrigens auch einen sehr smarten und eloquenten Blog hat. Eine E-Mail an dich geht raus in der ich dir alles weitere erkläre.

Neues Jahr, neues Glück! Ich wünsche euch erstmal allen einen schönen Sonntag und melde mich vorm Jahreswechsel noch mit einem Rückblickenden Post. 


Kommentare :

  1. Ich freu mich noch immer unheimlich und danke dir für dieses tolle Gewinnspiel! <3

    Und ich muss es auch noch mal sagen, eure Kätzchen sind so unheimlich süß, dass ich jedes Mal leise quietsche, wenn ich Bilder von ihnen sehe. Solche kleinen, putzigen Flauschbällchen *__*
    Aber mir geht es auch so, vor allem über Weihnachten rennt die Zeit unheimlich schnell und morgen muss ich schon wieder arbeiten, ohne dass irgendetwas geworden ist. Total verrückt, wie die Zeit momentan rennt. Aber dennoch war Weihnachten toll und muckelig, so wie es sein soll :)

    AntwortenLöschen
  2. deine Katzen sind ja zuckersüß!

    Dir noch enen schönen Rutsch!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde auch, dass die Feiertage immer zu schnell rumgehen :( Aber es ist ja schließlich nur noch 51 Wochen hin bis zum nächsten Weihnachtsfest :o)

    Eure beiden Kätzchen sind ja echt zucker! Viel Spaß mit den Tigern!

    AntwortenLöschen
  4. Mir sitzt der Weihnachtsstress noch so was von in den Knochen und wird dann abgelöst vom Silvesterstress. Ich brauche dann im neuen Jahr erst mal eine Woche um mich von den ganzen Feiertagen zu erholen. :)

    Die Kätzchen sind so zucker. Einfach zum Verlieben. :)

    ♡ Mel xoxo

    AntwortenLöschen
  5. Oh Katrin...da habt Ihr aber wirklich 2 wundersüße Mäuschen jetzt daheim. Den Blues habe ich Gott sei Dank nicht. Aber ich habe unglaubliche Angst davor das mein Stresspegel ab dem 06.01. wieder zu schnell nach oben steigt.
    ♥Bine

    AntwortenLöschen